Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite

2 Bundessieger vom CZG beim 34. BWInf 2016

Das Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Spezialklassen hat bei der Endrunde des Bundeswettbewerbs Informatik gleich zwei der sechs Bundessieger hervorgebracht. Der Wettbewerb fand vom 20. bis 23. September in Jena statt und wurde von der Schule gemeinsam mit der Uni Jena und dem BWInf ausgerichtet.

BWInf_Logo  2Preistraeger2016

Maximilian Stiede und Maximilian Azendorf sind Bundessieger. Unser Glückwunsch! (Foto Anne Günther, Copyright FSU Jena)

 ->Seite des BWInf  ->Ausführlicher Bericht

 

Weitere Nachrichten:

 

siemens_md

Mannschaftswettbewerb Informatik gewonnen

Beim Mannschaftswettbewerb der Spezialschulen in Magdeburg haben am 20. September Izdar Abulizi, Tim Strauß (beide Kl. 12) und Tim Gerlach (Kl. 11) im Fach Informatik den Siegerpokal nach Jena geholt - Glückwunsch!


Logo Kupra 2016 kurz

Kulturpraktikum der 11. Klassen

Das Kulturpraktikum der 11. Klassen hat angefangen. Hier gibt es einige Eindrücke vom MontagDienstag, MittwochDonnerstag und Freitag.


experimentalshow.jpg

Experimentalschau anlässlich des 200. Geburtstages von CARL ZEISS

Am Mittwoch, dem 14. September präsentieren die Schüler der Leistungskurse Physik der Klassenstufe 12 eine kleine Experimentalschau zur Würdigung von Carl Zeiss anlässlich seines 200. Geburtstages. Die Schau beginnt um 15:00 Uhr im Physikraum D103. Wir bitten um eine Anmeldung unter 424244.


3

Kennenlernprojekt in den 9.Klassen

Ab der 9. Klasse ist das Carl-Zeiss-Gymnasium ein mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Spezialgymnasium. Im Zuge dessen verlassen einige Schüler/innen die Schule, gleichzeitig werden in den bestehenden Klassen neue Schüler/innen integriert. Die Klassen stehen somit vor der Aufgabe, sich zu finden und zusammenzuwachsen. Diesen Prozess unterstützte die Schulsozialarbeit mit einem Projekttag am 12. August 2016.... [weiterlesen]


demo2016

Bundesrunde der 55. Mathematikolympiade bei uns

Unser Gymnasium hieß gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Friedrich-Schiller-Universität Jena, dem Wurzel-Verein und dem Mathematik-Olympiaden e.V. die TeilnehmerInnen der Bundesrunde der Mathematikolympiade 2016 (DeMO) herzlich willkommen. Die Olympiade fand vom 12. bis 15. Juni in Jena statt. Alle Ergebnisse: mo2016.de 


Diercke

Bundesfinale „Diercke Wissen“: Sebastian Fachet mit 3. Platz

Sebastian Fachet (10a), nahm am Bundesfinale des Geografie-Schülerwettbewerbes „Diercke Wissen“ teil und vertrat damit die fast 20000 Schüler unseres Bundeslandes, die sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligten. Mit dem 3. Platz qualifizierte er sich gleichzeitig für die nächste Bundesrunde des bilingualen iGeo-Wettbewerbes für die Oberstufenschüler. Herzlichen Glückwunsch! 


Kulturabend

Kultureller Abend am 22. Juni 2016

am Abend des 22. Juni 2016 werden wir das Schuljahr 2015/16 mit einem gemeinsamen kulturellen Abend beschließen und die Sommerferien einläuten. Hierzu zeigen Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Klassenstufen sowohl einige Unterrichtsergebnisse als auch ihr Können in einem musikalisch-literarischen Programm...[weiterlesen]


Studienfahrt

Die 11-er gehen wieder auf Studienfahrt

In der Woche vom 13. – 17. Juni gehen die Schüler der Klassenstufe 11 wieder auf Studienfahrt. Die Physiker und die Chemiker werden sich in den Norden Deutschlands aufmachen.[weiterlesen] Die Informatiker erkunden München.


RoboSchool-Logo

RoboSchool 2.0

Tropische Temperaturen, selbstgebauter Roboter mit Raspi: Alles neu in der RoboSchool 2.0.  Optische Eindrücke hier


stadtradeln

Schule nimmt als Team Carl-Zeiss-Gymnasium beim Stadtradeln teil

Vom 25. Mai bis 14. Juni 2016 findet das diesjährige Stadtradeln teil, an dem sich unsere Schule zum zweiten Mal beteiligt. Vielleicht knacken wir gemeinsam den Wert des letzten Jahres? Mitradeln ;-) Ergebnisse gibt es unter: STADTRADELN


logo

Europäische ScienceOlympiade in Estland: Deutsches Schülerteam wird Europameister

Als der Experte für das Lösen physikalischer Probleme konnte Konstantin Schwark mit seinen Teampartnern den Titel bei der 14. Europäischen ScienceOlympiade in Estland verteidigen. [...weiterlesen]


Team

Bundesfinale Berlin 2016 - Tischtennis - WK III Jungen

Es war ein großartiges Erlebnis - das Bundesfinale im Tischtennis - Berlin 2016!!! In einer Vierergruppe trafen wir im ersten Spiel [...weiterlesen] 


4

Soziales Kompetenztraining in den 5. und 6. Klassen

Die Schulsozialarbeit hat in den vergangenen Wochen in den 5. und 6. Klassen Projekttage zum Training sozialer Kompetenzen durchgeführt. In Absprache mit den Klassenlehrer/innen wählten wir im Vorfeld Kooperationsübungen aus, welche das soziale Lernen unterstützen und die Zusammen- und Integrationsarbeit in den Klassen fördern sollen... [weiterlesen]


Thüringer Physikolympiade

Finale zur 25. Thüringer Physikolympiade

Landessieger der 25. Thüringer Physikolympiade dürfen sich seit gestern auch 3 Schüler unseres Gymnasiums nennen. In Erfurt waren 132 Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 am Start. Sie hatten sich in zwei vorhergehenden Runden unter knapp 2000 Thüringer Schülern für das Finale qualifiziert. [weiterlesen]


IPhO-Logo

Finale zur IPhO in Jülich – 2 unserer Schüler waren dabei

Konstantin Schwark und Maurice Zeuner konnten sich für die 4. Runde im Auswahlverfahren zur Internationalen Physikolympiade in Zürich qualifizieren. In der Woche nach Ostern haben sie wie weitere 13 der besten Nachwuchsphysiker dieses Jahres jeden Tag eine Klausur mit theoretischen und experimentellen Aufgaben quer durch die Physik absolviert. Konstantin ist mit Platz 6 der „Nachrücker“ für das fünfköpfige Team, welches Deutschland im Sommer in Zürich vertreten wird … [weiterlesen] 


BWInf-Schule 2015/2016

Beste Schule Deutschlands beim BWInf - zum 7. Mal

Beim Bundeswettbewerb Informatik erringt unsere Schule wieder den Schulpreis in Gold und führt die Liste der Schulen zum 7. Mal in Folge an - die Liste zum Nachlesen

 


Darmstadt 1

Drei erreichen die 3. Runde IChO - Vorbereitung an der TU Darmstadt!

Drei Schüler unseres Gymnasiums sind unter den bundesweit 60 erfolgreichsten Schülerinnen und Schülern, die nach Göttingen zur 3. Runde der IChO eingeladen werden: Nicolas Müller, Jan Eric Walther und Johannes Kerstan Herzlichen Glückwunsch! [Weiterlesen]

 


Logo

Souveräner Sieg im Tischtennis-Schulamtsfinale

In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2001-2004) Jungen feierte das Carl-Zeiss-Gymnasium Jena am Donnerstag, den 7. Januar 2016 in Gera einen souveränen Sieg im ostthüringer Tischtennis-Schulamtsfinale, das im Rahmen des Bundeswettbewerbes der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ ausgetragen wurde. [Weiterlesen]

 


ballon_kl

Wetterballon gestartet & gelandet!

Am 10. Dezember 2015 gelang der erste Start eines Wetterballons in unserer Schule. Dem Jugend-forscht-Team gelten unsere Glückwünsche! [Weiterlesen] [Landung verfolgen]


logo

Großer Erfolg von "Fahrräder für Afrika"

Infolge des Zeitungsartikels vor vier Wochen wurde uns eine riesige Zahl an Fahrrädern angeboten. Viele Räder wurden uns gebracht. Auf etlichen Sammeltouren haben wir vor allem bei älteren Leuten die Fahrräder abgeholt. Unser Bestand von Fahrrädern hatte sich auf 130 Räder erhöht. Unsere Lager-, Reparatur-und finanziellen Kapazitäten sind erschöpft... [Weiterlesen]

logo

55. Mathematikolympiade Regionalrunde Jena 2015

Die Klausur der diesjährigen Mathematikolympiade fand am 11.11.15 im Carl-Zeiss –Gymnasium statt. Es nahmen 288 Schüler der Klassen 5 bis 12 aus den Gymnasien Jenas, aus der IGS, der KGS, der Montessorischule, der Jenaplanschule und der Gemeinschaftsschule Wenigenjena teil ... [weiterlesen]


20151105

Willkommen in Jena-Nord

Die Initiativgruppe unseres Gymnasiums zum Thema Flüchtlinge traf sich am 5. November zu einem Vortragsabend - hier ist ein Bericht. 



Layertec

Dank an LAYERTEC Mellingen

Endlich konnten wir einmal „Danke“ sagen. Denn seit einigen Jahren unterstützt die Firma Layertec aus Mellingen unsere Studienfahrt Physik der Leistungskurse Klasse 11. Zum 25. Firmenjubiläum von LAYERTEC war es daher eine willkommene Gelegenheit, uns mit der Aufführung unserer Show „Physik in der Küche“ und der Präsentation von unterhaltsamen, physikalischen Experimenten für die Förderung zu bedanken

Highligths1

Highlights der Physik in Jena … Wir waren dabei!

Lichtspiele war das Motto der zahlreichen Aktionen rund um den Eichplatz. Im internationalen Jahr des Lichtes kann man sich kaum einen geeigneteren Ort als Jena dafür vorstellen. Schüler unseres Gymnasiums waren nicht nur Besucher der zahlreichen Experimentierstationen, Shows und Vorträge, sondern haben mitgewirkt [weiterlesen]

Mikroskop

Freie Plätze in Biologie-AG für Viertklässler

Wir möchten auf unsere Biologie-AG aufmerksam machen. Diese findet jeden Montag von 14:30 – 15:30 Uhr statt und wird von Frau Meißner durchgeführt. Es sind noch freie Plätze vorhanden und die Teilnahme ist jederzeit möglich.

 


BWInf

Maximilian Azendorf mit 2. Preis beim BWInf

Bei der Endrunde des Bundeswettbewerbs Informatik errang Maximilian Azendorf (Kl. 12) einen 2. Preis und gehört damit zu den 9 besten der 1140 Teilnehmer des Wettbewerbs in Deutschland.


logo.png

Ein Jahr Schülerfirma "mint"

Am letzten Freitag konnte die Schülerfirma mint ihr einjähriges Bestehen feiern und fuhr für ein Wochenende nach Masserberg. Weiterlesen...


Kupra-Logo2015_kl

Kupra 2015

Das Kulturpraktikum 2015 ist eröffnet und veröffentlicht neueste Entwicklungen und Bilder!


Tischtennisball

Angebot Tischtennis-AG

Für alle am Tischtennis interessierten Schüler wird eine Tischtennis-AG angeboten. Sie wird geleitet von Trainern des SV SCHOTT Jena und findet mittwochs zwischen 14:50 und 15:40 in der Turnhalle statt. Weitere Details gibt es in diesem Flyer.


IPhO-Team D (kl)

Incredible India! Physikalische Höchstleistungen bei der IPhO in Mumbai

Unser Friedrich Hübner konnte als zweitbester deutscher Teilnehmer eine Silbermedaille mit nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch! [mehr]


Pokal

1. Preis bei "Big Challenge" - deutschlandweit!

Fynn Kessels gewann beim internationalen Englischwettbewerb "Big Challenge" den 1. Preis in der Klassenstufe 6, Level 2 - deutschlandweit! Er hat sich unter 41726 Schülern seiner Klassenstufe durchgesetzt.
Weiterlesen...


teens4kids

teens4kids: Unsere Schule macht mit

Beim Wettbewerb "(K)eine Spur von Hunger" der Assmann-Stiftung und der F.A.Z. macht ein Team aus der 10. Klasse mit dem Projekt Foodcheck mit.  Hier ist der Link.


studienfahrt2

Die 11er gehen auf Studienfahrt: 14.-19. Juni

Die Informatiker und die Chemiker werden in München Institute und Firmen aufsuchen. Das Ziel der Biologen ist der Scharmützelsee, und die Physiker reisen quer durch die Schweiz vom CERN nach Bern zurück nach Süddeutschland. In allen Fällen wollen die Schüler ihre Wissenschaft in Anwendung und Forschung außerhalb der Schule erleben, um möglichst viele Anknüpfungspunkte an den Unterricht zu finden und eine Orientierung für die Zeit nach dem Abitur zu bekommen. Was die Physiker so erleben, lesen Sie im Blog.


Jufo2015_thumb

Jugend forscht: Bundesrunde

Zweiter Platz beim Schulpreis, Sonderpreis für Zehntklässler Maurice Zeuner, Konstantin Schwark, Max Bräuer! Weiterlesen


IPhO-Team 2015_thumb

Friedrich fährt nach Mumbai

Als Mitglied der 5-köpfigen deutschen Nationalmannschaft wird Friedrich Hübner (Kl. 12) im Sommer nach Mumbai/ Indien reisen, um dort an der IPhO teilzunehmen. Wir gratulieren! Weiterlesen+Bild vergrößern


Urkunde 1.Platz

1. Platz bei Biologiewettbewerb

Die Mannschaft der Sekundarstufe II unseres Gymnasiums, bestehend aus Marie Luise Ederer, Jonas Fink und Max Kautz, hat beim Biologiewettbewerb der Schulen mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt den ersten Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch!


logo2

Landeswettbewerb Jugend forscht: 3 Teams unserer Schule zur Endrunde

Am 23. und 24. März fand der 25. Landeswettbewerb in Jena statt. Etliche SchülererInnen unserer Schule hatten teilgenommen. Bei der Siegerehrung erhielten 3 Teams die Fahrkarte zur Endrunde in Ludwigshafen.



Heisenberg-Gymnasium

Mannschaftswettbewerb Physik in Riesa

Am vergangenen Freitag gingen 13 Teams aus 12 Schulen beim Mannschaftswettbewerb Physik der Klassenstufe 11 in Riesa an den Start. Mit Platz 2 und 4 haben sich die beiden Teams aus Jena sehr gut platziert. (weiter lesen)



Sofi2015

Sonnenfinsternis: Teleskope und Solfies

Die Schülerschaft konnte die partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015 ausführlich verfolgen. Die PhysiklehrerInnen hatten umfangreiches Gerät aufgebaut, mit dem ein Abbild der Sonne auf weiße Oberflächen projiziert wurde. Sogar die Mondkrater konnten auf einer Projektion erkannt werden. Gleichzeitig machten viele ein Solfie: Die Sofi und ich - SOnnenfinsternis + seLFIE = SOLFIE!



Logo

Jugend trainiert für Olympia: Platz 2 im Tischtennis-Landesfinale

Mit einem ausgezeichneten zweiten Platz in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000-2003) kehrte am vergangenen Donnerstag, 26. Februar, die siebenköpfige Schülermannschaft des Carl-Zeiss-Gymnasiums vom Tischtennis-Landesfinale aus Friedrichroda zurück. Damit wurde erfolgreich an die vorherige Teilnahme an den Tischtennis-Schulamtsfinals am 20. Januar in Gera und am 27. Januar in Zeulenroda angeknüpft.



IPhO-Logo

Erfolgreiche Teilnehmer in der 3. Runde der IPhO

3. Auswahlrunde zur Internationalen Physikolympiade im Sommer 2015 in Mumbai: 4 Schüler kommen aus unser Schule: Konstantin Schwark und Maurice Zeuner (beide Klasse 10), Richard Gitter (Klasse 11) und Friedrich Hübner (Klasse 12) - weiterlesen

BWInf_Schule2014_15

Erneut Schulpreis des Bundeswettbewerbs Informatik

Zum 7. Male in Folge ist unser Gymnasium Schule des Jahres beim BWInf und steht auf Platz 1 der Schulen Deutschlands. Zur Vorbereitung der 2. Runde veranstaltet der Fachbereich Informatik am 28. 1. den dritten BWInf-Tag: Erfolgreiche SchülerInnen der Klassen 9-12 gestalten Workshops und bearbeiten Aufgaben.

Weihnachten

Vielen Dank für die Spenden

Auch in diesem Jahr 2014 haben wieder viele Eltern und LehrerInnen unsere Schulbibliothek und unseren Freizeitbereich durch Buch-, Sach- und Geldspenden unterstützt.
Vielen Dank dafür!
Informationen zu den Spendern und wie man selber spenden kann sind hier zu finden.

RoboSchool-Logo
RoboSchool 2014

20 SchülerInnen tüfteln in der Lausitz an der Steuerung von Robotern - die TU Chemnitz lud ein.

Hier ist der Bericht, auch in 3D.


iGeo 2014 Logo
Erfolgreich bei iGeo 2014

Robert Latka, Abiturient 2014, errang bei der internationalen Geographie-Olympiade im August in Krakow (Polen) in der Einzelwertung Silber. Herzlichen Glückwunsch!!

Ausführliche Berichte gibt es hier.


Soldat
Nachlese: Englisches Theater am 30.10

Am 30.10 fand eine englische Theatervorstellung des White Horse Theatre für die achten und neunten Klassen statt. 

Impressionen gibt es hier.


Mit dem Kuprabus in die 1960er
Mit dem Kuprabus in die 1960er

Kulturpraktikum der 11. Klassen vom 15.09. bis 19.09.2014

Das KuPra ermöglicht den 11. Klassen jedes Jahr u.a. unter Anleitung professioneller Künstler selbst Kultur zu produzieren. Dieses Jahr gibt es Theater, Tanz, Pantomime, Chor, eine Band, Fotographie und Moderation. Die von der Moderationsgruppe festgehaltenen Eindrücke gibt es hier.

Artikelaktionen
Mitglied im MINT-EC

mintec logo

Schülerfirma mint

Öffnungszeiten:
Di, Do
12:00 - 12:50 Uhr
(5. bis 6. Stunde)
⇒ Infos

Gastgeber CZG

CEOI-Logo

   demo2016

bundesweit, europaweit

 

Buchpatenschaft

Aktion Buchpaten­schaft läuft weiter
Mehr Informationen