Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite

Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Spezialklassen

 

IPhO-Team D (kl)

Incredible India! Physikalische Höchstleistungen bei der IPhO in Mumbai

Unser Friedrich Hübner konnte als zweitbester deutscher Teilnehmer eine Silbermedaille mit nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch! [mehr]


Pokal

1. Preis bei "Big Challenge" - deutschlandweit!

Fynn Kessels gewann beim internationalen Englischwettbewerb "Big Challenge" den 1. Preis in der Klassenstufe 6, Level 2 - deutschlandweit! Er hat sich unter 41726 Schülern seiner Klassenstufe durchgesetzt.
Weiterlesen...


teens4kids

teens4kids: Unsere Schule macht mit

Beim Wettbewerb "(K)eine Spur von Hunger" der Assmann-Stiftung und der F.A.Z. macht ein Team aus der 10. Klasse mit dem Projekt Foodcheck mit.  Hier ist der Link.


studienfahrt2

Die 11er gehen auf Studienfahrt: 14.-19. Juni

Die Informatiker und die Chemiker werden in München Institute und Firmen aufsuchen. Das Ziel der Biologen ist der Scharmützelsee, und die Physiker reisen quer durch die Schweiz vom CERN nach Bern zurück nach Süddeutschland. In allen Fällen wollen die Schüler ihre Wissenschaft in Anwendung und Forschung außerhalb der Schule erleben, um möglichst viele Anknüpfungspunkte an den Unterricht zu finden und eine Orientierung für die Zeit nach dem Abitur zu bekommen. Was die Physiker so erleben, lesen Sie im Blog.


Jufo2015_thumb

Jugend forscht: Bundesrunde

Zweiter Platz beim Schulpreis, Sonderpreis für Zehntklässler Maurice Zeuner, Konstantin Schwark, Max Bräuer! Weiterlesen


IPhO-Team 2015_thumb

Friedrich fährt nach Mumbai

Als Mitglied der 5-köpfigen deutschen Nationalmannschaft wird Friedrich Hübner (Kl. 12) im Sommer nach Mumbai/ Indien reisen, um dort an der IPhO teilzunehmen. Wir gratulieren! Weiterlesen+Bild vergrößern


Urkunde 1.Platz

1. Platz bei Biologiewettbewerb

Die Mannschaft der Sekundarstufe II unseres Gymnasiums, bestehend aus Marie Luise Ederer, Jonas Fink und Max Kautz, hat beim Biologiewettbewerb der Schulen mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt den ersten Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch!


logo2

Landeswettbewerb Jugend forscht: 3 Teams unserer Schule zur Endrunde

Am 23. und 24. März fand der 25. Landeswettbewerb in Jena statt. Etliche SchülererInnen unserer Schule hatten teilgenommen. Bei der Siegerehrung erhielten 3 Teams die Fahrkarte zur Endrunde in Ludwigshafen.



Heisenberg-Gymnasium

Mannschaftswettbewerb Physik in Riesa

Am vergangenen Freitag gingen 13 Teams aus 12 Schulen beim Mannschaftswettbewerb Physik der Klassenstufe 11 in Riesa an den Start. Mit Platz 2 und 4 haben sich die beiden Teams aus Jena sehr gut platziert. (weiter lesen)



Sofi2015

Sonnenfinsternis: Teleskope und Solfies

Die Schülerschaft konnte die partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015 ausführlich verfolgen. Die PhysiklehrerInnen hatten umfangreiches Gerät aufgebaut, mit dem ein Abbild der Sonne auf weiße Oberflächen projiziert wurde. Sogar die Mondkrater konnten auf einer Projektion erkannt werden. Gleichzeitig machten viele ein Solfie: Die Sofi und ich - SOnnenfinsternis + seLFIE = SOLFIE!



Logo

Jugend trainiert für Olympia: Platz 2 im Tischtennis-Landesfinale

Mit einem ausgezeichneten zweiten Platz in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000-2003) kehrte am vergangenen Donnerstag, 26. Februar, die siebenköpfige Schülermannschaft des Carl-Zeiss-Gymnasiums vom Tischtennis-Landesfinale aus Friedrichroda zurück. Damit wurde erfolgreich an die vorherige Teilnahme an den Tischtennis-Schulamtsfinals am 20. Januar in Gera und am 27. Januar in Zeulenroda angeknüpft.



IPhO-Logo

Erfolgreiche Teilnehmer in der 3. Runde der IPhO

3. Auswahlrunde zur Internationalen Physikolympiade im Sommer 2015 in Mumbai: 4 Schüler kommen aus unser Schule: Konstantin Schwark und Maurice Zeuner (beide Klasse 10), Richard Gitter (Klasse 11) und Friedrich Hübner (Klasse 12) - weiterlesen

BWInf_Schule2014_15

Erneut Schulpreis des Bundeswettbewerbs Informatik

Zum 7. Male in Folge ist unser Gymnasium Schule des Jahres beim BWInf und steht auf Platz 1 der Schulen Deutschlands. Zur Vorbereitung der 2. Runde veranstaltet der Fachbereich Informatik am 28. 1. den dritten BWInf-Tag: Erfolgreiche SchülerInnen der Klassen 9-12 gestalten Workshops und bearbeiten Aufgaben.

Weihnachten

Vielen Dank für die Spenden

Auch in diesem Jahr 2014 haben wieder viele Eltern und LehrerInnen unsere Schulbibliothek und unseren Freizeitbereich durch Buch-, Sach- und Geldspenden unterstützt.
Vielen Dank dafür!
Informationen zu den Spendern und wie man selber spenden kann sind hier zu finden.

RoboSchool-Logo
RoboSchool 2014

20 SchülerInnen tüfteln in der Lausitz an der Steuerung von Robotern - die TU Chemnitz lud ein.

Hier ist der Bericht, auch in 3D.


iGeo 2014 Logo
Erfolgreich bei iGeo 2014

Robert Latka, Abiturient 2014, errang bei der internationalen Geographie-Olympiade im August in Krakow (Polen) in der Einzelwertung Silber. Herzlichen Glückwunsch!!

Ausführliche Berichte gibt es hier.


Soldat
Nachlese: Englisches Theater am 30.10

Am 30.10 fand eine englische Theatervorstellung des White Horse Theatre für die achten und neunten Klassen statt. 

Impressionen gibt es hier.


Mit dem Kuprabus in die 1960er
Mit dem Kuprabus in die 1960er

Kulturpraktikum der 11. Klassen vom 15.09. bis 19.09.2014

Das KuPra ermöglicht den 11. Klassen jedes Jahr u.a. unter Anleitung professioneller Künstler selbst Kultur zu produzieren. Dieses Jahr gibt es Theater, Tanz, Pantomime, Chor, eine Band, Fotographie und Moderation. Die von der Moderationsgruppe festgehaltenen Eindrücke gibt es hier.

Artikelaktionen
Schülerfirma mint

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag
12:00 - 12:50 Uhr
(5. bis 6. Stunde)

⇒ Infos

CEOI 2014

CEOI-Logo

Wir waren einer der Gastgeber

 

Buchpatenschaft

Aktion Buchpaten­schaft läuft weiter
Mehr Informationen